Bewertung von Online Casinos mit EPS Lastschrift 2020: die einfache Art der Sofortüberweisung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 bewertung)

Das Lastschriftverfahren von EPS setzt sich auch bei Spielern in Österreich immer mehr durch. Die unproblematische Abwicklung ermöglicht es Nutzern, sich auch ohne Registrierung oder die Nutzung eines Dienstleisters einer Lastschrift zu bedienen. Es reicht aus, wenn ein Girokonto vorhanden ist. EPS leitet die Bestätigung der Überweisung direkt an das Online Casino weiter, so dass Sie direkt loslegen können. Das macht EPS Zahlungsmethoden zu einem unkomplizierten Weg des Geldtransfers. Erfahren Sie im CasinoNow Guide mehr darüber, wie und wo Sie diese Option als Österreicher nutzen können und lernen Sie die Vor- und Nachteile von EPS kennen.


Ute Schreiner

CasinoNow Österreich ist ein unabhängiges Online-Casino Testportal. Unsere Priorität ist es österreichischen Spielern ein ausgezeichnetes Spielerlebnis zu garantieren. Wir überprüfen die Sicherheit, die Seriosität und den Unterhaltungsfaktor aller Online-Casinos in Österreich. Unsere Erfahrungsberichte und Tests sind stets ehrlich, unabhängig und fundiert. Manchmal sind wir von einem Online-Casino so überzeugt, dass wir eine Partnerschaft mit diesem eingehen. Dies beeinträchtigt unsere Bewertungen auf keine Art und Weise.

Alternativen zu EPS Lastschrift

Beliebtheit von EPS Lastschrift in Österreich

EPS steht für Electronic Payment Standard, also für einen Standard im elektronischen Zahlungsverkehr, wobei es als technische Schnittstelle zwischen Online Shops beziehungsweise Casino und Ihrer Hausbank fungiert. Bei der Nutzung von EPS Lastschrift haben Sie in Österreich die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Banken Ihr Kreditinstitut auszuwählen und dann in Echtzeit zu überweisen.

Da hierfür keine extra Karte oder Registrierung erforderlich ist, ist die Methode unheimlich flexibel einsetzbar. Die Nutzung von EPS Diensten nimmt in Österreich stark zu, woran sich die zunehmende Beliebtheit festmachen lässt. Darum hält CasinoNow es für nötig, Sie vor der Verwendung der Dienste über die wichtigsten Fakten zum bargeldlosen Zahlungsverkehr mittels EPS zu informieren.

Eine ausführliche Bewertung für österreichische Spieler zeigt Ihnen die Vorteile, eventuelle Risiken, Funktionsweise und den nicht zu vernachlässigenden Sicherheitsaspekt auf. Verwenden Sie unseren Leitfaden als Grundlage Ihrer Entscheidung für ein EPS Online Casino in Österreich noch bevor die Spielbank Ihnen die Zahlweise anbietet.

Loslegen mit EPS Lastschrift – Schritt für Schritt

Um EPS als Zahlungsmethode zu verwenden, braucht es keinerlei Vorbereitung. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Nachdem Sie Ihre Auswahl an Waren oder die Höhe Ihres Einsatzes im Casino festgelegt haben, verschaffen Sie sich einen Überblick über die Zahlungsmöglichkeiten
  • Wählen Sie nun die Option EPS-Überweisung aus
  • Scrollen Sie durch die zentrale Bankauswahlliste, um Ihr Österreicher Kreditinstitut auszuwählen – nehmen Sie also nicht direkt die erste Bank in der Liste
  • Erteilen Sie die Freigabe für den Handel mittels TAN oder Online Signatur
  • Ihre Zahlung macht sich nun auf dem Weg zum Empfänger
  • Warten Sie auf Ihre elektronische Bestätigung, welche auch der Zahlungsempfänger erhält
  • Die Bestätigung nutzt der Verkäufer beziehungsweise das Online Casino dann als Nachweis über die Zahlung

Ein Leitfaden, wie und wo Sie EPS Lastschrift nutzen können

Die Zahlungsmethode EPS wurde in Kooperation mit österreichischen Banken etabliert. Sie können die Option daher also eigentlich für alle bekannten Hausbanken in Österreich verwenden. Da der Zahlungseingang für den Empfänger gut abgesichert ist, verwenden immer mehr Online Händler und Casinos das EPS Lastschriftverfahren.

Transaktionen über das Internet werden somit für alle Beteiligten erleichtert und sicher abgewickelt, was gerade auch im Bereich von EPS Online Casinos von Vorteil ist. Die Abwicklung gestaltet sich dabei immer so wie im letzten Punkt dargestellt: Wählen Sie EPS, suchen Sie Ihre Hausbank in der Auswahlliste und geben Sie die Zahlung frei. Sobald die Bestätigung Sie erreicht, gilt die Überweisung als erfolgreich getätigt.

Online Casinos mit EPS Lastschrift testen

Da Nutzer von Electronic Banking sich vor allem im Bereich des Glücksspiels in sicheren Händen wissen möchten, hat CasinoNow EPS Casinos und EPS Online Casinos in Österreich für Sie getestet. Dabei ging es uns vor allem darum, wie einfach und unkompliziert die Zahloption ist, um die Sicherheit Ihres Geldes und Ihrer Daten und um eventuell anfallende Gebühren.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Online Casino mit Lastschrifteinzug demnächst auch für sich zu nutzen, folgen Sie unserem Guide. CasinoNow bietet Ihnen einen Leitfaden, in dem auf alles eingegangen wird, was wir zum Thema Lastschrift Casino 2020 in Erfahrung bringen konnten.

Vorteile und Nachteile von EPS Lastschrift Casinos

Im Rahmen des Tests konnte CasinoNow die nachfolgend aufgeführten Vorteile und Nachteile für EPS Online Casinos herausfiltern:

  • Geringe Fehlerquote bei Überweisungen, weil die relevanten Empfängerdaten bereits automatisch eingefügt werden
  • Sehr sicher: Datenaustausch nur über sichere Verbindungen
  • Keine Speicherung Ihrer Daten
  • Hohe Schnelligkeit: Unmittelbar nach der Freigabe erhalten Sie Ihre Bestätigung
  • Große Flexibilität: Sie müssen kein spezielles Kundenkonto anlegen solange Sie Kunde eines Kreditinstituts in Österreich sind
  • Sicherer Geldeingang für den Empfänger
  • Transparentes System aufgrund der Zusammenarbeit mit einer Großzahl der Österreicher Banken
  • Zunehmende Verfügbarkeit: Immer mehr Online Shops und Online Casinos bieten diese Zahlungsmethode für Sie an
  • Geringe Gefahr der Verschuldung: Anders als bei Kreditkarten entsteht hierbei keine Übernahme der Umsätze durch eine Bank, so können Sie eine Verschuldung und horrende Zinsen vermeiden
  • Für Nutzer entstehen keinerlei Gebühren oder zusätzliche Kosten
  • Noch nicht flächendeckend genug verfügbar
  • Nicht für Österreicher Spieler nutzbar, die kein Girokonto bei einer teilnehmenden Bank haben

Wie Einsätze und Auszahlungen bei Casinos funktionieren

EPS Lastschrift sitzt als technische Schnittstelle für elektronische Zahlungen zwischen Ihrer Bank und dem Online Casino. Wenn Sie in Ihrem Casino Account beim Hinterlegen eines Einsatzes EPS als Zahlungsmethode auswählen, geben Sie Ihre Daten nicht an Dritte weiter. EPS verbindet sich direkt mit Ihrem Online Banking und so reicht die TAN Nummer oder, falls verfügbar, Ihre Online Signatur völlig aus, um die Zahlung zuzuordnen und freizugeben. Da die Bestätigung über die erfolgreich getätigte Zahlung unmittelbar nach der Freigabe erfolgt, können Sie sehr schnell mit Ihrem Einsatz arbeiten. Ihre Auszahlung müssen Sie jedoch über eine normale Banküberweisung abwickeln, da EPS Lastschrift dafür derzeit noch nicht zur Verfügung steht.

Auszahlung von Gewinnen über EPS Lastschrift

Wenn Sie EPS für Einzahlungen in Ihrem Casino Account verwendet haben, ist das Geld unmittelbar für Sie verfügbar. Mit der Auszahlung Ihrer Gewinne verhält es sich derzeit leider noch anders. Die Auszahlung führen Österreicher Spieler dann meist über eine normale Banküberweisung aus, was drei bis vier Tage in Anspruch nehmen kann.

EPS Casinos: Kosten und Gebühren

Da EPS selbst keine Bank ist, sondern in Österreich nur als Schnittstelle zwischen Ihrem Girokonto und dem Online Casino dient, werden für Nutzer dieser Zahlungsart keinerlei Kosten oder Gebühren fällig. Händler beziehungsweise Casinos müssen jedoch eine geringe Gebühr pro Transaktion an EPS abführen, um die Zahlungsoption nutzen zu dürfen.

Bei manchen Produkten kann sich das auf den Preis niederschlagen, CasinoNow hat keine Anzeichen dafür gefunden, dass das auch in den Online Casinos Österreichs des Fall ist. Bei EPS Lastschrift handelt es sich also um eine für Österreicher Spieler völlig kostenlose Option zur Geldtransaktion mit einer Spielbank, was sicherlich einer der Gründe für die zunehmende Beliebtheit von EPS ist.

EPS Lastschrift Online Casino Tipps

Wenn das Verfahren EPS Lastschrift für Sie interessant sein sollte, befolgen Sie bitte die nachfolgend aufgeführten Tipps:

  • Prüfen Sie schon vorab, ob Ihre Bank in der Teilnehmerliste für EPS Zahlungsverkehr aufgelistet ist
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über Online Banking für Ihr Girokonto verfügen
  • Legitimieren Sie sich bei Ihrer Hausbank für die elektronische Signatur, welche noch mehr Sicherheit bietet als eine Freigabe mittels TAN Nummer
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto ausreichend gedeckt ist oder zumindest über genügend Disposition verfügt
  • Setzen Sie sich selbst ein Limit für jede Ihrer Gambling Sessions
  • Beachten Sie, ob nach der Freigabe eine erfolgreiche Bestätigung erfolgt
  • Wenn die Abwicklung über eine deutsche Seite erfolgen soll, muss EPS sich mit dem dortigen System, Giropay, koppeln

Eigenschaften von EPS Lastschrift Casino Zahlungen

Obwohl die Zahlung mit EPS Lastschrift als äußerst sicher und unkompliziert gilt, finden sich auch hierbei gewisse Risiken für Österreicher Spieler. So kann zum Beispiel ein Geldbetrag, der freigegeben und bestätigt wurde, nicht zurückgeholt werden. Streikt nun das System oder Ihr gewünschtes Spiel ist nicht mehr verfügbar, können Sie Ihr Geld nicht zurückholen.

Sie sind in diesem Fall darauf angewiesen, dass das Casino den Betrag nach Geldeingang erstattet. Dies kann jedoch bis zu 10 Tage beanspruchen. Ansonsten verleitet die flexible Art des Zahlens häufig dazu, mehr auszugeben als man ursprünglich wollte, weil die zeitliche Hemmschwelle fehlt, die den Spielfluss unterbricht – haben Sie das im Blick.

Verlässlichkeit und Sicherheit von EPS Lastschrift

Sicherheit in Hinblick auf den Geldtransfer sowie auch im Sinne des Schutzes Ihrer Daten vor Dritten wird bei EPS Lastschrift groß geschrieben. Durch stabile SSL-Verbindungen und MD5-Fingerprinting kommen bei EPS nur hochgradig sichere Verschlüsselungen zum Einsatz.

Da bei der Abwicklung der Transaktion keine Eingabe Ihrer Daten erforderlich ist, schwindet das Risiko eines Missbrauchs Ihrer Daten. Datenschutz und eine sichere Sofortüberweisung sind also gewährleistet. EPS ist damit ein ebenso geschützter Raum wie Ihr Online Banking, es fungiert nämlich nur als Schnittstelle.

Da die Überweisung unmittelbar nach der Freigabe bestätigt wird, ist die Zahlung per EPS Lastschrift auch sehr verlässlich. Erfolgt die Bestätigung, die als Garantie für die Zahlung gilt, kommt es auch zur Ausführung der Zahlung.

EPS Lastschrift – Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden

PayPal: Auch PayPal gilt als sicher und nutzerfreundlich. Während PayPal Zahlungen aber geringe Gebühren im EPS Casino generieren, ist die Zahlung per EPS kostenfrei. Da bei PayPal ihr Geld durch den Anbieter gesichert ist, bis beide Seiten ihre Pflicht erfüllt haben, ist es leichter, Geld zurückzubekommen, falls die Leistung ausfällt. Bei EPS müssen Sie einige Werktage auf Ihr Geld warten und sind dabei von der Online Spielbank abhängig.

Neteller und Skrill: Diese Anbieter gelten als sehr sichere Methoden der elektrischen Zahlung. Manchmal sind sie sogar “zu sicher”. Durch geringe Fehler, etwa bei der Passwort-Eingabe in Ihrem Benutzerkonto, kann es zur vorübergehenden Sperrung Ihres Accounts kommen und Sie müssen einige Zeit warten, um wieder über Ihr Geld zu verfügen. So extrem sensibel ist das EPS System nicht, weil eine Weitergabe Ihrer Daten oder ein Zwischenspeichern ohnehin nicht stattfindet.

Visa und Mastercard: Kreditkarten ermöglichen Ihnen ein unvergleichbar schnelle und flexible Abwicklung sowie Liquidität, wenn diese vielleicht gar nicht vorhanden ist. Dadurch dass die Kreditkarte in Vorleistung geht, müssen Sie aber auch mit hoher Tilgung rechnen. Bei EPS geben nur das aus, was Sie auch haben.

Ecopayz: Ecopayz verfolgt nachhaltige Ziele und winkt mit Flexibilität. Dennoch fehlt bei einem privaten Zahlungsdienstleister die Sicherheit, die EPS bietet. Durch das e-Government wird EPS auch vom Bundesministerium für Finanzen als sehr sicher eingestuft.

EPS Lastschrift – Schnell-Check

  • Das System der EPS Lastschrift wurde in Österreich in Kooperation der großen Banken und der STUZZA (Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr) in Zusammenarbeit mit Chief Information Officers entwickelt und gelauncht
  • EPS ist kein Zahlungsdienstleister in dem Sinne, sondern vielmehr eine technische Innovation, die im Sinne des e-Governments Kreditinstitute und Online Shops oder Casinos miteinander verbindet
  • Das analoge System in Deutschland nennt sich Giropay und kann bei Bedarf mit EPS gekoppelt werden – die Systeme sind seit 2014 über eine Schnittstelle miteinander verbunden
  • e-Government ermöglicht es Ihnen, Ihre Abgaben und Gebühren an Behörden in Österreich direkt über EPS Lastschrift abzuwickeln
  • EPS ist dennoch für alle möglichen Arten des elektronischen Zahlungsverkehrs nutzbar

Zusammenfassung: EPS Lastschrift als solider Partner für Ihre Online-Zahlungen in der Spielbank

EPS wurde von Regierung, Banken und STUZZA entwickelt. Jede Partei, die bei der Entwicklung des Konzepts beteiligt war, konnte ihr Wissen und ihre Expertise dabei einbringen. Das macht EPS Lastschrift zu einem System, das von den großen Österreicher Spielern im Finanzsektor als solide Lösung für den elektronischen Zahlungsverkehr anerkannt wird. Sicherheit und Datenschutz sind die Steckenpferde der Schnittstelle EPS. Sie müssen Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben und auch ein Speichern ist unnötig, weil EPS direkt auf Ihr Online Banking zugreifen kann. EPS ist zudem extrem flexibel – es ist kein Registrierung notwendig, Sie brauchen lediglich eine TAN Nummer für Ihr Bankkonto oder die Option der elektronischen Signatur.

EPS muss den Ansprüchen staatlicher Behörden und Institutionen in Österreich genügen. Das zeigt ja schon, wie sicher und transparent diese Bezahloption sein muss. Bei EPS Lastschrift dürfen Österreicher Spieler also ruhig ein gutes Gefühl haben. Ihr Geld und Ihre Daten sind sicher, Ihnen entstehen keine Kosten. Zudem ist es flexibel und schnell – ein echter Allrounder. Ute Schreiner Ute Schreiner Expert

EPS Lastschrift Casino FAQ – die häufigsten Fragen und Antworten

Sind Einzahlungen und Auszahlungen mit EPS kostenlos?

Wenn Sie EPS für Online Überweisungen nutzen, fallen Ihnen keinerlei Gebühren an. Sie können Ihre Einzahlungen im Online Casino mit Lastschrifteinzug also völlig kostenfrei abwickeln. Leider funktioniert das auch dem Weg zurück auf Ihr Konto für Auszahlungen noch nicht. Auszahlungen müssen Sie daher über eine normale Banküberweisung abwickeln, wofür manchmal geringe Gebühren anfallen können.

Muss man ein extra Kundenkonto bei EPS eröffnen?

Das müssen Sie nicht, Sie müssen auch keinen Vertrag abschließen. Tatsächlich geht das auch gar nicht, denn EPS ist keine Bank und auch kein Dienstleister. Es reicht also, EPS mit Ihrer Hausbank oder Sparkasse zu verbinden und den Login dort zu machen. Die Zahlungen geben Sie dann per TAN oder Signatur frei.

Ist EPS von Casino Neukundenboni ausgeschlossen?

Nein, davon ist EPS natürlich nicht ausgeschlossen. EPS Casinos bietet sogar oft extrem attraktive Boni für Österreicher Spieler, die Neukunden werden möchten, an. Sehen Sie sich einfach das Angebot dazu in dem Casino Ihrer Wahl an.

Gibt es Ein- oder Auszahlungslimits für Casinos mit EPS?

Bei EPS gibt es meist eine Untergrenze für Einzahlungen, welche etwa bei 10 Euro liegt. Was Einzahlungslimits angeht, sollten Österreicher Spieler sich direkt bei Ihrem Online Casino informieren. Da Auszahlungen ohnehin nicht via EPS Lastschrift abgewickelt werden können, erübrigt sich die Frage nach einem Limit auf Auszahlungen.

Ist eine direkte Auszahlung per EPS möglich?

Nein, eine direkte Auszahlung via EPS Lastschrift ist derzeit nicht möglich. Ob sich das in der Zukunft vielleicht ändert, wissen auch Ihre CasinoNow Experten nicht. Derzeit müssen Auszahlungen daher auf dem normalen Weg der Banküberweisung abgewickelt werden.

Über den Autor

Ute Schreiner

Ute Schreiner

Ute Schreiner ist der professionelle Name unserer Autorin, welche anonym bleiben will. Ute arbeitet bereits seit 2017 bei CasinoNow Österreich und hat bereits die Position des CMO & Produktberater erreicht. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre im Bachelor und Master an der Universität Graz und verfügt zudem über Arbeitserfahrung in führenden Marketing-Agenturen.

Durchschnittliche Bewertung: 0 0% der Leser bewerten diese Seite mit 5.0
  • star
  • star
  • star
  • star
  • star

Wir von CasinoNow Österreich sind natürlich auch an Eurer Meinung interessiert, weswegen wir es auch begrüßen, wenn Ihr die Inhalte unserer Webseite in den Kommentaren diskutiert. Dabei sollte jedoch stets unsere Netiquette beachtet werden: Diese involviert unsere Beitragsregeln, den Hinweis darauf, keine persönlichen oder sensitiven Informationen freizugeben sowie jenen Aspekt, dass jegliche Kommentare unserer User lediglich deren Meinungen widerspiegeln und von CasinoNow Österreich weder kontrolliert, noch automatisch geteilt werden. Dies ist auch auf jegliche Partnerunternehmen von CasinoNow zutreffend.